Starter Paket 2018-04-10T12:50:11+00:00

Ideale ERP-Lösung für Start-ups

Preiswert und schnell einsteigen

Viele Kalkulationstabellen und nicht integrierte Softwaresysteme behindern Ihre Arbeit. Dabei ist Zeit kostbar. Deshalb brauchen Sie eine ganzheitliche Anwendung, mit der Sie alle Geschäftsprozesse verwalten und Abläufe beschleunigen können – und das möglichst kurzfristig.

Mit dem Einstiegspaket (Starter Package) für SAP Business One erhalten Sie, was Sie dazu benötigen: integrierte und leistungsfähige Geschäftsanwendungen, die nicht nur Buchhaltungsprozesse, sondern auch den Vertrieb, den Einkauf und die Bestandsführung in die durchgängige Abwicklung einbinden.

Von der Leistungsstärke schnell profitieren

Das Einstiegspaket für SAP Business One beinhaltet vorkonfigurierte Software, die auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Sie deckt alle wesentlichen Prozesse in Verwaltung und Finanzwesen, Vertrieb und Einkauf sowie in der Bestandsführung ab. Und sie lässt sich innerhalb von drei bis zehn Tagen einführen.
Ergreifen Sie die Initiative, um schnell und preiswert von SAP Business One zu profitieren. Bis zu fünf Anwender können die Funktionen des Pakets nutzen.

Bei Wachstum wächst das Einstiegspaket mit

Wenn Ihr Unternehmen wächst, macht es Ihnen das Starter Paket von SAP Business One leicht, den Bedarf nach weiteren Softwarefunktionen zu decken.
Sie können jederzeit auf die Standardversion von SAP Business One aufrüsten – und das ohne Migrationskosten, ohne neue Technik, ohne Schulungsaufwand und ohne neue Softwarepakete. Sie behalten Ihre vorhandene SAP-Business-One-Umgebung und profitieren von den zusätzlichen Funktionen, die die Standardversion bietet – und zahlen auch nur für diese neuen Funktionen.

Funktionsvergleich:

 

Einstiegspaket
für SAP Business One
Standardversion
für SAP Business One
Maximale Benutzeranzahl Bis zu 5 Unbegrenzt
Funktionsumfang Auf wesentliche Geschäftsprozesse
ausgerichtetes Leistungsspektrum mit
grundlegenden Funktionen für
Buchhaltung und Finanzwesen,
Vertrieb und Kundenbeziehungs-
management, Einkauf und Lieferantenmanagement,
Bestandsführung und Versand, Berichtswesen
und Verwaltung
Voller Funktionsumfang einschließlich:
• Genehmigungsverfahren
• Kostenrechnung
• Budgetverwaltung
• Anlagenbuchhaltung
• Kommissionieren undVerpacken
• Materialdisposition
• SAP Business One Software Development Kit
• Integration von Tochtergesellschaften

Dauer der Softwareeinführung

Je nach Projektumfang 3 bis 10 Tage,
einschließlich Basiskonfiguration
und Import der Grunddaten aus
Altsystemen

Je nach Projektumfang 2 bis 8 Wochen

Kundenbetreuung Für den Kundensupport zertifizierte
SAP-Partner
Für den Kundensupport zertifizierte
SAP-Partner